waren die Verhandlungen bzgl. des Mondeos. Er nimmt ihn gar nicht :-O

In meiner Verzweiflung habe ich den Wagen dann gestern abend bei den KleinenAnzeigen eingestellt, und kaum dass der Enter-Button gedrückt war, kamen schon die ersten Anrufe biggrin .

OK, wenn man von ein paar "geb dir 300" absieht, gibt es tatsächlich ernste Interessenten. Wie unkten wir gestern nachmittags noch: vllt. hat ja jemand einen Motorschaden - genauso kam's. Der Herr kommt aus der Stadt und schaut ihn sich heute an, ansonsten ist eine Familie auch noch sehr interessiert.

Nun kann ich schonmal vorsichtig nach nem Ersatzwagen gucken.... Die Winterreifen sind bezahlt und abgeholt worden.

Trotzdem, das nervt alles ganz schön *seufz*



Die Lieblingstochter hat eben ihr Auto auf meiner Dienststelle abgeholt, sie hat gleich ihr Kolloquium. Wenn das auch noch alles klappt, hat sie ihren Bachelor of *Dings*. Mensch, was bin ich stolz auf das Mädchen! Also alle bitte Daumen drücken.